0

Das Label Axel Arigato wurde 2014 durch eine Sinnfrage der Gründer ins Leben gerufen. Max Svärdh und Albin Johansson stellten die gesamte Struktur der Modebranche in Frage - warum und wie man Dinge macht. Durch den Verzicht auf saisonale Kollektionen, traditionelle Vertriebskanäle und den direkten Kontakt mit den Kunden hat Axel Arigato ein Ziel: das Heute zu umarmen und immer nach dem Morgen zu suchen. Zu den kulturellen Referenzen gehören Musik, Kunst und Architektur, die alle die Art von Welt illustrieren, die Axel Arigato projizieren möchte. Die Gründer entwickelten so ein Schuhlabel mit ausgezeichneter Qualität und einzigartigem Tragegefühl, welches nie die Zukunft unserer Erde außer Betracht lässt.